Spendenprojekte

In dieser Rubrik findest du Spendenprojekte

die mir persönlich am Herzen liegen

OsternYoga an Ostern 2015

Bei traumhaftem Frühlingswetter trafen wir uns am Karfreitag- Abend zum Yoga. Der gesamte Erlös ging an Back to Life. 218,00 € konnte ich, aufgerundet, an Back to Life, Stella Deetjen Hilfe für Indien und Pakistan, überweisen. Danke!

Spende zugunsten von Back to Life 

 Am 28.12.2014 trafen wir uns zum Yoga für Indien. Trotz Wintereinbruch und Glatteis kamen einige fleißige Yogis zum Üben. Da wir nur eine kleine Gruppe waren entschied ich mich die gesamte Einnahme, von mir aufgerundet,  in Höhe von 130,00 € an Stella Deetjen / Back to Life zu spenden. Herzlichen Dank an alle die an diesem Abend, trotz der schwierigen Wetterlage, in den wunderschönen Übungsraum vom TKD-Center Fehrer, zum Yoga kamen.

Foto 1

Spende zugunsten der Würzburger Kindertafel

2013 kamen beim “Yogatreffen zwischen den Jahren”  160,00 € zusammen, mit der wir die Kindertafel Würzburg e.V. Essen für bedürftige Kinder an Würzburgs Schulen, unterstützen konnten.

Herzlichen Dank für Euere Unterstützung!

 

Spendenprojekte

 

Spende für unser langjähriges Spendenprojekt Back to Life e.V.

2013 sammelten wir in der Vorweihnachtszeit Geld für Back to Life e.V. In unserem Spendenschweinchen, das im Kursraum aufgestellt war, sammelten sich aufgerundet 160,00 €.  Herzlichen Dank allen Spendern!

 

Spendenprojekte 2

 

Weitere Spendenaktionen aus den vergangenen Jahren …

 

Stella-DeetjenWie bereits in den letzten Jahren, so trafen wir uns auch wieder dieses Jahr zum Spendenevent: “Yoga für Indien”.

Bei einigen Events, den Workshops: “Zwischen den Jahren” sowie dem Sommer-Yoga, kamen insgesamt 250,00 Euro zusammen.Herzlichen Dank an alle, die dieses Projekt durch Ihre Teilnahme an den Yogastunden unterstützt haben.

Unsere Yoga-Energie fließt auf diese Weise bis nach Indien, in die Hilfsprojekte von Stella Deetjen: Kinderhilfsprojekt Indien und Nepal:

Back to Life e.V.
Konto 0729999000
BLZ 50080000
Dresdner Bank
www.back-to-life.com

 

Aktion Minibusse für Ghanaische Studenten

Weitere 100,00 Euro flossen in die Aktion Minibusse. Inzwischen konnte ein Minibuss für die Studenten angeschafft werden. Die Spendenaktion hatte Erfolg und das Missionsärztliche Institut bedankte sich für alle Unterstützung mit einem netten Brief.

Jeden Tag legen dort etwa 2400 Studierende und 300 Lehrkräfte eine Strecke von 16 Kilometern zurück. Die meisten müssen zu Fuss gehen, bei tropischer Hitze oder bei Regen. Es gibt nur einen einzigen alten Minibus.
Das Missionsärztliche Institut Würzburg unterstützt die Uni von Ghana/Sunyani seit ihrer Gründung mit Aufbauhilfen und der Vermittlung von Stipendien. Der Traum vom Missio ist, zwei Minibusse aus Spenden zu finanzieren.

Vor kurzem erhielt ich die Nachricht, dass die Spendenaktion erfolgreich war. Es konnte bereits 1 Minibus angeschafft werden!

Missionsärztliches Institut
Konto 300 65 65, BLZ 750 903 00, Liga Bank Würzburg
Stichwort: Ghana-Bus
www.medmissio.de

Herzlichen Dank für Eure Spenden!
Eure Theresa

SONY DSC

 

Ein weiteres sehr wichtiges Spendenprojekt des Missionsärztlichen Instituts:

St. Luke Foundation/Tansania

Infusionsherstellung in ländlichen Kliniken in Tansania.

Dieses Projekt gibt es seit 2005 und hat zum Ziel, periphere ländliche Hospitäler mit lebensrettenden Infusionen zu versorgen.
Anders als bei uns kann man in Tansania nicht jederzeit eine Infusion bekommen wenn man krank wird und auf dem Land lebt.
Dieses Projekt schult pharmazeutisches Personal für entlegene Kliniken im Land. Dort können dann Infusionslösungen selbst hergestellt werden und Leben retten. Es gibt inzwischen 35 Einrichtungen in Tansania und 15 in afrikanischen Nachbarländern.
Das Projekt läuft erfolgreich, die Infusionslösungsherstellung in ländlichen Kliniken gelingt. Aber es fehlt überall an Geld und gefährdet die kontinuierliche Weiterentwicklung lebensrettender Möglichkeiten.
Jede finanzielle Unterstützung ist wichtig.
Direktor der St. Luke Foundation in Tansania ist Dr. Bernd Köhler, ehemaliger Arzt der Missionsärztlichen Klinik Würzburg.

Spendenkonto:
Missionsärztliches Institut Würzburg
Konto 300 65 65, BLZ 790 903 00, Liga Bank Würzburg
Stichwort: St. Luke Foundation

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

24. September 2014 Yoga No comments

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*